Simon Bruning

Simon Bruning

Simon bruning 4

12-30-97 ~ 2-8-04

 

Who was Simon Brüning actually?

Simon was always a friendly, merry and waked up child – also on the days on which he had pain. Nevertheless a smile always stood on its face. Simon was physically very weak and susceptible. It fought for all that against on until its forces let it become ever weaker. Simon loved long walks much. Also duck feeding – particularly if it stood in the middle in it. He particularly preferred ballons and balls. Also he loved Wasserspiele. According to kreischte it, if its sister Nathalie with Inlinern pushed his Rolli. He loved the Schmusestunden on the couch with the mummy. Enthusiastically it also always was from the long hair of its sister. The eyeglasses of Grandpa Willi were often also not safe before it. Leafing through the catalog was fascinating for it. Its friend was a Teletubbie, which had to suffer very much. But it was also important for it, if mummy had times no time. Simon lived in its own small world and felt therein well. In the world, where he is now, it will be also lucky and will hope that we are pleased for it. In the heart Simon with us will always be, all the same which comes. I thank you in the name from Simon that there were numerous humans, who took care of its person and let themselves from its friendliness be stuck on. It would not be in the sense of Simon, if we can be intimidated under wars and, or would only all day long cry. Simon would be pleased, if we in such a way resume our life and are lucky, as before. In addition, the small man loved the peace, was located gladly times in the center, as far as it was yieldable for him. He loved it to take for itself a person up alone. Thanks to all persons, who knew Simon and about it worried. It was a very beautiful time with you, which I was allowed to spend with you. Now a multicolored butterfly flies also for Simon. This gesture comes from a good friend. I love you Your mummy.

—-Simon bruning 1 Simon Bruning Simon Bruning 3 Simon bruning 2

Wer war eigentlich Simon Brüning ?

Simon war immer ein freundliches, fröhliches und aufgewecktes Kind – auch an den Tagen an denen er Schmerzen hatte. Trotzdem stand immer ein Lächeln auf seinem Gesicht.  Simon war körperlich sehr schwach und anfällig. Er kämpfte trotz alledem dagegen an, bis ihn seine Kräfte immer schwächer werden ließen.  Lange Spaziergänge liebte Simon sehr. Auch Entenfüttern – besonders wenn er mitten drin stand. Luftballons und Bälle bevorzugte er besonders. Auch Wasserspiele liebte er. Laut kreischte er, wenn seine Schwester Nathalie mit Inlinern seinen Rolli schob.   Er liebte die Schmusestunden auf der Couch mit der Mama. Begeistert war er auch immer von den langen Haaren seiner Schwester. Die Brille von Opa Willi war oft auch nicht sicher vor ihm. Das Blättern im Katalog war für ihn faszinierend.   Sein Freund war ein Teletubbie, der sehr viel leiden musste . Aber er war auch wichtig für   ihn ,wenn Mama mal keine Zeit hatte.  Simon lebte in seiner eigenen kleinen Welt und fühlte sich darin wohl. In der Welt, wo er jetzt ist, wird er auch glücklich sein und hoffen ,dass wir uns für ihn freuen.  Im Herzen wird Simon immer bei uns sein, egal was kommt.  Ich bedanke mich im Namen von Simon, dass es zahlreiche Menschen gab, die sich seiner Person annahmen und sich von seiner Freundlichkeit anstecken ließen.  Es wäre nicht im Sinne von Simon, wenn wir uns unterkriegen und einschüchtern lassen, oder nur den ganzen Tag weinen würden.  Simon würde sich freuen, wenn wir unser Leben so weiterführen und glücklich sind ,wie bisher.  Der kleine Mann liebte die Ruhe, stand aber auch gerne mal im Mittelpunkt, soweit es für ihn ertragbar war. Er liebte es, für sich eine Person alleine in Anspruch zu nehmen.  Danke an alle Personen, die Simon kannten und sich um ihn kümmerten.  Es war eine sehr schöne Zeit mit dir, die ich mit dir verbringen durfte.  Nun fliegt auch für Simon ein bunter Schmetterling. Diese Geste kommt von einer guten Freundin.    Ich liebe Dich Deine Mama.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*